Jerry Piller


Künstlerisch Aktiv war ich eigentlich schon immer. Mal mehr, mal weniger.
Irgendwann kam Graffiti dazu. Der Grundbaustein für neue Ideen und Styles.
Gegen Ende 2015 ergab sich dann die Chance das Tattoowieren zu lernen in einem Studio. Zunächst nur Wochenends, im Urlaub oder sonstigen freien Tagen.

Anfang 2016 war es soweit. Der Schritt komplett in die Selbstständigkeit als Tattoowierer.

Nach den Studios 
Rockin Ace Tattoos und der Hautbildmacherei
ging es in meinem ersten eigenen Studio weiter. In Pfarrkrichen.

Seit 2019
 Tattoo and Art Atelier.

Mir ist es wichtig sich Zeit zu nehmen, nicht nur für das Tattoo, sondern auch für meine Kunden.
Um so saubere und Qualitativ hochwertige Arbeiten abzuliefern.
Und um Einzeltstücke zu schaffen.